Elternkurs – Achtsamkeit und Selbtmitgefühl in der Erziehung

Lebe eine bewußte „Erziehung“ UND achte dabei auf Dich selbst.

– sei damit Vorbild und Inspiration für Dein Kind.

Dieser heilsame Kurs unterstützt Dich dabei, eine Balance zwischen einer bewußten und bedürfnisorientierten „Erziehung“ Deines Kindes und einem achtsamen und gefühlvollen Umgang mit Dir selbst zu finden.

Grundlage für diesen Kurs bilden die Yogaphilosophie sowie die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg. Außerdem fließen Ideen des Mindful Parenting Programms (Susan Bögels), des Mindful Compassionate Parenting Programms ( Jörg Mangold) und des Mindful Selfompassion Programms (Chris Germer und Kristin Neff) ein.

In einem lebendigen Wechsel aus Wissensvermittlung, Achtsamkeitsübungen, Meditation und Austausch hast Du die Möglichkeit, Deinen bisherigen Erziehungsstil in einem sicheren Rahmen liebevoll zu hinterfragen und neue Ideen und Alternativen kennenzulernen und „anzuprobieren“.

Übungen für Zuhause.

Tagebuch erwünscht.

Ein kurzes Vorgespräch ist erwünscht.

Dienstags 19:00-20:30 Uhr

Termine ab Mai/Juni

(4 x 90 Minuten für 145 Euro zzgl. 19% MwSt)

Mindestteilnehmerzahl 5

Dieser Beitrag wurde am 20. September 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.